Orte und Routen
im Falk Stadtplan
anzeigen lassen
 

Freizeittipps im Saarland

- alphabetisch nach Orten -      

Unterwegs im Saarland
Das Saarland ist flächenmäßig das kleinste, und einwohnermäßig das zweitkleinste Bundesland. Es durchlebte eine wechselvolle Geschichte, bevor es im Jahr 1957 als Ergebnis einer Volksbefragung endgültig als weiteres Bundesland in die Bundesrepublik integriert wurde. Das Saarland war immer deutschsprachig. Die Hauptstadt Saarbrücken hat rund 175.000 Einwohner. Die Bevölkerungszahl ist allerdings eher rückläufig. Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Stahl- und Autoindustrie einschl. deren Zulieferer. Für Kultur-interessierte Besucher gibt es einige Museen zu besichtigen. Die ursprüngliche saarländische Küche kann man in gemütlichen oder rustikalen Restaurants genießen, und nach dem Genuss des ausgezeichneten Weines läßt sich in einem der besonders romantischen Hotels stilvoll übernachten.
_______________

AbenteuerPark Homburg Homburg   2
Besuchen Sie das abenteuerlichste Ausflugsziel im Saarland
Saarländisches Schulmuseum Ottweiler   2
Ein Stück Schulgeschichte aus dem Saarland
Saarländisches Uhrenmuseum Püttlingen-Köllerbach   1
Die Entwicklung der Zeitmessung von der Antike bis zur Gegenwart
Das Erbe Reden   2
Die Ausstellung zum Bergbau im Saarland
Historisches Museum Saar Saarbrücken   2
Die deutsch-französische Grenzregion seit dem Krieg 1870/71
Weltkulturerbe Völklinger Hütte Völklingen   1
Eisenerzeugung - von den Anfängen bis zum Edelstahl

Freizeittipps in anderen Bundesländern:

Baden-Württ | Bayern | Berlin | Brandenbg | Bremen | Hambg | Hessen | Mecklenbg | Nieders
Nordrh-Westf | Rhld-Pfalz | Saarland | Sachsen | Sachsen-Anh | Schleswig-Holst | Thüringen

Was wir auf unseren Seiten Besonderes bieten, erfahren Sie hier